Musiker*innenliste

I-K

DIE LISTE

Ikan Hyu: Wayang

 

Infective: Fellin´Alive

 

Irij: Cosmic Waltz

https://irij.bandcamp.com/track/cosmic-waltz

 

 

 

Jack Slammer: Sun Soul Healing

 

Jaermann: Magic Tribes & Loss

 

Jamal: Herz vor Verstand

 

James Gold: Shot Myself

 

Jarls: flächi 

 

Jean-Jacques Scharlatan; Scho wieder Sunntig 

 

 

Jürg Odermatt

 

Jugo Heidi: Kunem Te 

https://mx3.ch/p/1202lH

 

Junkyard False Stars: Flores en tu pelo 

https://junkyardfalsestars.bandcamp.com/track/flores-en-tu-pelo

 

 

 

Kaktus Neus: The Ghostwall

 

Kerberos: Holy Downfall

 

Karli: Schonobemerkenswert

https://soundcloud.com/karli-528650833/schonobemerkenswert-1

 

Kid Bunka: Jazztronaut

 

King Contradiction (auch Anger MGMT): Absent

 

Kingdom of Kaffa: K’ut’iri 

 

Kleine Tote Frauenhände

 

Krysl: Himbeere

 

Kowalski; Silencio

https://mkowalski.bandcamp.com/track/silencio-2

 

 

Verblüffend. Winterthurs Rapszene Teil IV
Verblüffend. Winterthurs Rapszene Teil IV
Soundsphäre

Rap wird – je nach Alter – unterschiedlich definiert. Für den vierten Teil der Serie treffe ich mich mit zwei Winterthurer Künstlern, die 15 Jahre trennen: Meyd und Akindo. Im Gespräch erzählen die…

Verspielt. Winterthurs Rapszene Teil III
Verspielt. Winterthurs Rapszene Teil III
Soundsphäre

Was verbinden wir mit dem Wort «Rap»? Ist es einfach ein allseits bekanntes Musik-Genre, oder steckt mehr dahinter? Vier Künstler*innen aus Winterthur lassen Rap in ihre Musik auf eine völlig andere…

Verewigt. Winterthurs Rapszene Teil II
Verewigt. Winterthurs Rapszene Teil II
Soundsphäre

Sie gehören zu den Alteingesessenen der Rapszene in Winterthur: Fogel, DJ Jesaya und das Duo Phumaso & Smack. Obwohl sie es mit ihrer Musik bis über die Stadtgrenzen hinausgeschafft haben, blieb die…

Vernetzt. Winterthurs Rap-Szene Teil I
Vernetzt. Winterthurs Rap-Szene Teil I
Soundsphäre

Um all die Verbindungen zu veranschaulichen, die die lokale Rap-Szene ausmachen, wäre ein komplexes Organigramm nötig. In Winterthur gibt es fünf oder sechs Crews, die sich aus mehreren Rapper*innen…