Kulinarische Zeitreisen

Kulinarische Zeitreisen

Das 21. Jahrhundert ist geprägt von einer paradoxen Sehnsucht nach Authentizität und Innovation. Genau dieses Bedürfnis befriedigt die vom Verein «Swiss Historic Hotels» herausgegebene Publikation. Die in Winterthur produzierte bildwuchtige Mischung aus Reiseführer und Kochbuch bietet fünf saisonale Streifzüge durch Landschaft und Küche der Schweiz.

54 historische Hotels von Eglisau am Rhein bis zur Kleinen Scheidegg am Fusse des Eigers präsentieren dabei ihre Vorzeigegerichte und schlagen die Brücke zwischen traditionellen Rezepten und heutigen Trends wie etwa mit dem Bündner Sushi aus Mostbröckli, Wirsingblättern und Rollgerste. Auch Kreationen wie die Heusuppe oder das Arvenholzglacé beweisen, dass der einst hipsterige Retro Chic in der regionalen Küche angekommen ist.

«Kulinarische Zeitreisen» umfasst 280 Seiten.

Miguel Garcia ist freischaffender Journalist.

 

Bleib bei mir (Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch.)
Bleib bei mir
Lies mal

Das vielgelobte Debüt der nigerianischen Autorin Ayọ̀bámi Adébáyọ̀ erzählt von der jungen Nigerianerin Yejide, die mit den traditionellen Gesellschaftsstrukturen ihres Landes kämpft. Nach ihrer…

«Mortal Engines»
«Mortal Engines»
Lies mal

Alles ist ständig in Bewegung: In Philipp Reeves postapokalyptischer Zukunftsvision sind Städte nicht mehr fest in der Erde verankert, sondern fahren als gigantische Maschinen auf der Jagd nach den…

Kaffee und Zigaretten
Kaffee und Zigaretten
Lies mal

Es gibt ein paar Dinge, von denen ich mich glücklich schätzen kann, nach der Lektüre von Ferdinand von Schirachs «Kaffee und Zigaretten» mehr zu wissen.

Geistergeschichte
Geistergeschichte
Lies mal

In Laura Freudenthalers Roman «Geistergeschichte» geht es um Anne, die Musiklehrerin an einer kleinen Musikschule ist. Sie lebt zusammen mit Thomas ein beschauliches Leben, doch lebt sich das Paar,…

Grosse Freiheit
Grosse Freiheit
Lies mal

Es gibt Zeiten, denen trauert man nach, auch wenn man nicht dabei gewesen ist. Eine davon ist für manche Coucouleser*innen und FCW-Fans bestimmt das St. Pauli der 60er-Jahre, der Kiez und die…