A Brief History of John Baldessari (USA 2012)

A Brief History of John Baldessari (USA 2012)

Die Kurzdoku «A Brief History of John Baldessari» ist eine hervorragende Hommage an den kürzlich mit 88 Jahren verstorbenen amerikanischen Konzeptkünstler.

In sechs Minuten werden humorvoll Informationen, Alltäglichkeiten, Banalitäten und Aussagen von Baldessari aneinandergereiht. Das Ganze wird aus dem Off von Tom Waits gesprochen. Die Komposition von Bild, Schrift, Ton und Schnitt ergeben eine wilde, filmische Fahrt und fasst die Essenz von Baldessaris Arbeit und Leben zusammen … und am Ende winken wir ihm wehmütig aber mit einem warmen Lächeln zum letzten Mal zurück. Au revoir John Baldessari.

 

Aufrufbar via https://vimeo.com/50493471

 

John Canciani ist Künstlerischer Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur und Filmkurator beim Kino Cameo.

 

World of Tomorrow (USA 2015)
World of Tomorrow (USA 2015)
Schau mal

Don Hertzfeldts Animationsfilme sind bekannt für ihren ausgeprägten schwarzen Humor und ihre Strichfiguren-Ästhetik. Hertzfeldt geht mit seinen Strichen nicht gerade zimperlich um.

Sans soleil (FR 1983)
Sans soleil (FR 1983)
Schau mal

«We do not remember. We rewrite memory much as history is rewritten.» – Chris Markers Filme umkreisen einen enigmatischen Aspekt der Menschlichkeit: das Gedächtnis.

2046 (HK 2004)
2046 (HK 2004)
Schau mal

Von «Caligari» über «Die Drei von der Tankstelle» bis hin zu «Fantasia» verläuft die filmische Zeitreise, die das Kino Cameo im Oktober in seiner Jubiläumsreihe präsentiert.