Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Eigentlich ist er ja preisgekrönter Schauspieler an einem der besten Ensembles weltweit, dem Wiener Burgtheater. Aber Joachim Meyerhoff ist auch ein begnadeter Autor – das beweist er nun schon zum vierten Mal, nämlich mit der langersehnten Fortsetzung des sechsteiligen Zyklus «Alle Toten fliegen hoch».

Die Geschichte verfolgt den heranwachsenden Deutschen, angefangen bei seiner Kindheit auf einem Psychiatriegelände und einem Austauschjahr in den Staaten, gefolgt von wilden Studienjahren, in denen er sich zum Schauspieler ausbildet. Hier nun setzt dieser Band ein: Der Jungschauspieler entdeckt in der Provinz die Liebe. Mehrfach, parallel und facettenreich sammelt er Erfahrungen mit Frauen. Meyerhoff erzählt gewitzt und schonungslos, wir fiebern mit, lachen und weinen zugleich, wie ehrlich und verdient er seine Niederlagen beschreibt und einfährt. Wir freuen uns schon auf die kommenden Jahre, äh, Bände!

 

«Die Zweisamkeit der Einzelgänger» umfasst 416 Seiten und wiegt 520 Gramm.

 

Barbara Tribelhorn ist Co-Präsidentin der Literarischen Vereinigung Winterthur.

«Mortal Engines»
«Mortal Engines»
Lies mal

Alles ist ständig in Bewegung: In Philipp Reeves postapokalyptischer Zukunftsvision sind Städte nicht mehr fest in der Erde verankert, sondern fahren als gigantische Maschinen auf der Jagd nach den…

Kaffee und Zigaretten
Kaffee und Zigaretten
Lies mal

Es gibt ein paar Dinge, von denen ich mich glücklich schätzen kann, nach der Lektüre von Ferdinand von Schirachs «Kaffee und Zigaretten» mehr zu wissen.

Geistergeschichte
Geistergeschichte
Lies mal

In Laura Freudenthalers Roman «Geistergeschichte» geht es um Anne, die Musiklehrerin an einer kleinen Musikschule ist. Sie lebt zusammen mit Thomas ein beschauliches Leben, doch lebt sich das Paar,…

Kulinarische Zeitreisen
Kulinarische Zeitreisen
Lies mal

Das 21. Jahrhundert ist geprägt von einer paradoxen Sehnsucht nach Authentizität und Innovation. Genau dieses Bedürfnis befriedigt die vom Verein «Swiss Historic Hotels» herausgegebene Publikation.…