"gefüllt - leer" Holzskulpturen und Monotypien

Der Winterthurer Künstler Klemens Pasoldt stellt Holzskulpturen und Monotypien aus. Obwohl die Holzskulpturen wie aus mehreren Teilen zusammengesetzt aussehen, sind sie jeweils aus einem Stammstück herausgearbeitet – aus Zeder, Ulme, Nussbaum. Fast technisch geformte Schalenelemente, die sich zu breitarmigen Kreuzen auffalten liessen, umfassen leeren Raum. Einen Inhalt haben die Weinflachen, in der Leere der Skulpturen muss sich der Betrachtende selbst zurechtfinden. Einige Werktitel verweisen wie das Ausstellungsthema auf Polaritäten, Leere – Fülle, Ich – Du. In der Kreuzform sind sie paarweise enthalten. Für die Holzdrucke verwendet der Künstler gebrauchte Schaltafeln von der Baustelle. In den mehrschichtigen Drucken werden meist zwei klar getrennte Farbräume durch lebhafte Linien ineinander geführt. Auch Buchstaben übernehmen Brückenfunktionen zwischen den Farbfeldern, hier die polaren Elemente.
Die Ausstellung bereichert das Weindepot Winterthur bis Ende November.

Teilen
Ausstellung

Sa 6. Apr bis
Sa 30. Nov
16.00 - 19.00 Uhr
Di bis Sa

Mo 27. Mai

Roma

Roma

Film

17:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 28. Mai

En guerre

En guerre

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Geächtet

Geächtet

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Performance

Performance

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Mi 29. Mai

Geächtet

Geächtet

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Session Room

Session Room

Musik

21:00 - 24:00 Uhr
Albani Music Club Winterthur

Do 30. Mai

Fr 31. Mai

Roma

Roma

Film

12:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Thirtylicious

Thirtylicious

Party

21:30 Uhr/20.– inkl. Garderobe
Salzhaus Winterthur

Sa 1. Jun

So 2. Jun

Mo 3. Jun