A Swedish Love Story (En kärlekshistoria)

A Swedish Love Story (En kärlekshistoria)

Film von Roy Andersson mit Ann-Sofie Kylin (Annika), Rolf Sohlman (Pär) , Anita Lindblom (Eva), Bertil Norström (John), Margreth Weivers (Elsa) u. a.
Schweden 1970, DCP, OV/e, 115'

An einem warmen Sommertag trifft der 15-jährige Pär in einem Café im Park zum ersten Mal auf die 14-jährige Annika. Mit verstohlenen Blicken erschaffen sie sich bald darauf ihre eigene Welt, abseits der im Alltagstrott gefangenen Eltern.

«A Swedish Love Story» ist Roy Anderssons Regiedebüt und wurde 1970 erstmals an der Berlinale aufgeführt. In eindrücklichen Bildern stellt der schwedische Regisseur der jungen Liebe die zynische ‹Realität› der Erwachsenen gegenüber. Während er dem jungen Paar mit grosszügigen Kameraeinstellungen viel Freiraum für Neugier, Unschuld und Lebensfreude schenkt, hält er die Erwachsenen fast schon statisch innerhalb der eignen vier Wänden im Alltagstrott fest. Anderssons Werk balanciert zwischen Nostalgie und Wehmut, zwischen jugendlicher Unbekümmertheit und der Prophezeiung eines desillusionierten Erwachsenenalltags, verliert aber nie an Menschlichkeit. Ein Film, der mit warmer Leichtigkeit einen prägenden Lebensabschnitt festhält.

Teilen
Film

Mo 23. Nov 20:15 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Fr 30. Jul

Tina

Tina

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Sa 31. Jul

Lacci

Lacci

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

So 1. Aug

Mo 2. Aug

Di 3. Aug

Mi 4. Aug

System Reset

System Reset

Ausstellung

12:00 - 18:00 Uhr, CHF 12/9
Museum Schaffen Winterthur

Do 5. Aug

Padrenostro

Padrenostro

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur Winterthur

Fr 6. Aug

Tony Driver

Tony Driver

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur