Wiener Dog

Wiener Dog

Film von Todd Solondz mit Greta Gerwig (Dawn Wiener), Danny Devito (Dave Schmerz), Ellen Burstyn (Nana), Julie Delpy (Dina), Zosia Mamet (Zoe), Kieran Culkin (Brandon) u.a.
USA 2016, DCP, OV/d, 90', ab 12 J.

«Wiener Dog» ist die etwas herablassende Bezeichnung der Amerikaner*innen für einen Dackel. Ein Hund mit Proportionen, die an eine Wurst gemahnen, ist hier der tragische Held der Geschichte: Das unschuldige Tier wird im Laufe des Films mehrmals die Besitzer*innen wechseln und so zum Vehikel für die Frustrationen und Enttäuschungen seiner jeweiligen Herrchen oder Frauchen. Dies geschieht in gewohnt düsterer und gnadenloser Manier, weiss der Regisseur und Autor schliesslich sehr gut um das sympathische Potential seines tierischen Protagonisten. Der Film zielt damit aber nicht bloss unter die Gürtellinie, sondern geht auch unter die Haut. Mit «Wiener Dog» gelingt Todd Solondz erneut ein gesellschaftskritisches Werk, eine düstere und gnadenlose Komposition in vier Episoden über die Schauerwelten amerikanischer Suburbs.

Teilen
Film

Sa 29. Feb 18:00 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Mo 30. März

Di 31. März

Mi 1. Apr

Do 2. Apr

Fr 3. Apr

Sa 4. Apr

So 5. Apr

Mo 6. Apr